Multiple Sklerose

Serum-Neurofilament ermöglicht Vorhersage des Krankheitsverlaufs


Sonja Zikeli, Stuttgart

In der vorliegenden Studie untersuchten die Autoren, ob Serum-Neurofilament light chain (sNfL) auf Patientenebene als Biomarker für eine Langzeitvorhersage des Krankheitsverlaufs fungieren könnte. Dazu entwickelten sie eine Referenz-Datenbank und evaluierten diese im Anschluss in einer Kohortenstudie.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der PPT zugänglich.

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber PPT-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt:
Nach erfolgreicher Registrierung können Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem gewählten Passwort anmelden.

Jetzt registrieren